Home » Einkaufsführer » Schlafsofa mit Lattenrost

Schlafsofa mit Lattenrost: Test & Empfehlungen (2021/06)

Schlafsofas mit Lattenrost bietet dir mit der richtigen Matratze das beste Schlafgefühl unter den Schlafsofas. Die Kombination aus Lattenrost und Schlafmatratze besitzen eine abgestimmte Synergie, die dir ein gutes Schlaferlebnis aufbieten. Außerdem sind Schlafsofas mit Lattenrost in verschiedenen Größen, Formen und Funktionen erhältlich, die nach deinen Bedürfnissen ausgewählt werden können. Das Schlafsofa mit Lattenrost kann seine Aufgaben als Schlafmöglichkeit und als Schlafcouch seine Aufgaben vollends erfüllen.

Wir stellen dir hier mit unserem großen Schlafsofa mit Lattenrost Test 2020 die besten Vertreter vor. Außerdem unterstützen wir dich bei der Auswahl des richtigen Schlafsofas. Für dich haben wir die wichtigsten Fakten für Schlafsofas mit Lattenrost herausgesucht und stellen dir deren Vor- und Nachteile vor. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Vor dem Kauf solltest du dir Gedanken machen, ob du dein Schlafsofa mit Lattenrost auch als tägliches Bett benutzen willst. Du solltest dir die Maße der Schlafcouch und der Liegefläche genau anschauen, damit das Sofa perfekt in deinem Raum passt.
  • Besonders bei Dauerschläfermodellen solltest du dein Augenmerk auf die Matratze und dem Lattenrost legen, damit du am Ende ein gutes Schlafgefühl hast.
  • Falls du dich für ein Schlafsofa mit Lattenrost entscheidest, muss du beachten, dass nicht alle Schlafsofas mit Lattenrost einen Bettkasten besitzen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Schlafsofas mit Lattenrost

Falls du dir ein Schlafsofa mit Lattenrost kaufen willst, solltest du einige Dinge beachten, damit du am Ende zufrieden mit deiner Kaufentscheidung bist.

Hier werden wir dir die Kauf- und Bewertungskriterien genauer erklären.

Dauerschläfer

Falls du ein Schlafsofa mit Lattenrost kaufen willst, ist die erste Frage, ob du darauf täglich schlafen willst. Falls du die Frage mit Ja beantwortest, dann muss du unbedingt darauf achten, dass das Schlafsofa ein Dauerschläfer ist.

Wer täglich auf ein Schlafsofa mit Lattenrost schlafen will, braucht ein Gerät, welches als Dauerschläfer konfiguriert wurde.

Ansonsten brauchst du nicht besonders stark darauf zu achten, wenn du ein Schlafsofa mit Lattenrost nur gelegentlich als Schlafmöglichkeit oder als Gästebett nutzen willst. Nichtsdestotrotz kann es auch nicht schaden, wenn es auch als Gästebett ein Dauerschläfer ist.

Maße

Damit du eine Vorstellung hat, welches Schlafsofa mit Lattenrost für dich geeignet ist, solltest du dich nochmal vorher gewissern, wie viel Platz in deinem Raum für das Schlafsofa zur Verfügung steht. Auch solltest du dich mit den Maßen und Formen der Schlafsofas beschäftigen um zu wissen, welches Modell am besten in deinem Raum passt.

Die Größen von Schlafsofas werden mit den Angaben Tiefe/Länge, Breite und Höhe definiert. Besonderen Augenmerk solltest du auf die Liegefläche richten, falls du das Schlafsofa als tägliches Bett benutzen willst. Das ist auch später auch wichtig zu wissen, falls du später das Lattenrost oder die Matratze austauschen willst.

Lattenrost

Ein Lattenrost liegt unter der Matratze und sorgt für eine bessere Durchlüftung der Matratze und sorgt für einen besseren Schlafkomfort. Außerdem sind Lattenroste aufgrund der Elastizität jeder einzelnen Latte recht stabil.

Schlafsofas mit Lattenrost haben in der Regel ein Lattenrost mit beigefügt. Trotzdem schadet es nicht, die Maße von dem Lattenrost in deinem Schlafsofa zu wissen.

Auch unter den Schlafsofas gibt es verschiedene Lattenrostarten, die wir hier aufführen werden:

  • Rahmenrost: Holzrahmen mit Einzelleisten, die mit Kunststoffelementen verbunden sind. Übliche Versionen sind Varianten von unter 20 Leisten bis über 25 Leisten.
    • Anpassbarer Lattenrost: Rahmenrost mit einigen hinzugefügten Doppelleisten im Bereich des schwereren Hüftbereichs, deren Federverhalten durch verschiebbare Spanner konfigurierbar sind.
    • Beweglicher Lattenrost: In 4 bis 5 Segmenten unterteilter Rahmenrost, das sich per Hand oder elektronisch verstellen lässt, um spezielle Liegeformen möglich zu machen.
  • Rollrost: Lattenrost aus stabilen Holzlatten, die aus massivem Hartholz angefertigt sind. Sie werden miteinander durch Kunststoffschnüre oder Textilbänder verbunden und das Rollrost kann zusammengerollt werden

Bettkasten

Die Vorteile von einem Bettkasten sind offensichtlich. Zum einen ist ein Bettkasten als Stauraum für Bettlaken, aber auch als Lagerraum für viele platzraubende Dinge ganz praktisch. Aus Platzgründen hat nicht jedes Schlafsofa mit Lattenrost ein Bettkasten.

Bei einem Schlafsofa mit Lattenrost ist ein Bettkasten nicht immer gegeben, weil die Matratze samt Lattenrost bei einem Schlafsofa viel Platz für einen Bettkasten wegnimmt.

Nichtsdestotrotz ist bei einem Schlafsofa mit Lattenrost ein Bettkasten nicht von Nachteil, aber du solltest dir vorher Gedanken machen, ob ein Bettkasten wirklich notwendig für dich ist.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Schlafsofa mit Lattenrost kaufst

Beim Kauf von einem Schlafsofa mit Lattenrost tauchen häufig gestellte Fragen auf, die wir dir gerne in den folgenden Abschnitten beantworten werden.

Was ist das Besondere an einem Schlafsofa mit Lattenrost und welche Vorteile bietet er?

Schlafsofas sind platzsparende Hybride zwischen Sofas und Betten. Aber auch unter Schlafsofas gibt es verschiedene Arten, die jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile haben. Hier werden wir die Vorteile von Schlafsofas mit Lattenrost aufzeigen.

Ein Schlafsofa mit Lattenrost lässt sich auch gut in enge Wohnungen integrieren und kann mehrere Aufgaben ausfüllen.(Bildquelle: pixabay.com / Андрей Гаврилюк)

Schlafsofas mit Lattenrost sind durch ihren Rost- oder Rollrahmen stabil und recht flexibel. Zudem kannst du bei einem Schlafsofa mit Lattenrost bei Bedarf das Lattenrost und die Matratze wechseln. Im Vergleich zu vielen Querschläfern hat das Schlafsofa mit Lattenrost eine große Liegefläche und bieten dir auch dadurch ein besseres Schlafgefühl als bei Schlafsofas ohne Lattenrost.

Für wen sind Schlafsofas mit Lattenrost geeignet?

Ein Schlafsofa mit Lattenrost ist geeignet für die Leute, die relativ wenig Platz im Raum zur Verfügung haben. Außerdem kann es praktisch sein, falls du ein Sofa und ein Bett gleichzeitig haben willst.

Ein Schlafsofa mit Lattenrost kann ein Bett ganz gut ersetzen, wer aber den optimalen Schlafkomfort haben will, sollte auf ein Bett oder auf ein Bettsofa zurückgreifen.

Interessant kann ein Schlafsofa mit Lattenrost auch für dich sein, falls du ein Schlafsofa heben willst, aber du beim Schlafen eine bestimmte Matratze benötigst. Du kannst dabei die Matratze austauschen. Bei manchen Modellen kannst du auch das Lattenrost wechseln.

Welcher Ausfahrmechanismus ist für Schlafsofas mit Lattenrost empfehlenswert?

Der Ausfahrmechanismus ist aufgrund deiner Räumlichkeit von Bedeutung. Beim Schlafsofa mit Lattenrost gibt es gewöhnlich nur ein Mechanismus, das Schlafsofa zum Ausziehen, die meistens auch Längsschläfer sind.

Bei einem Schlafsofa mit Lattenrost wird die Matratze vor der Sitzfläche rausgezogen.

Dabei wird die Matratze so ausgefahren, dass die kurze Seite zum Schlafsofa zeigt. Im Vergleich zum Querschläfer, die meistens Sofas zum ausklappen sind, brauchen Längsschläfer etwas mehr Platz. Zudem haben Schlafsofas mit Lattenrost durch Matratze und Lattenrost mehr Teile als die meisten Querschläfer.

Was kostet ein Schlafsofa mit Lattenrost?

Ein Schlafsofa mit Lattenrost ist teurer als ein Querschläfer, da bei der Produktion mehr Teile angebaut werden. Der Preis ist auch von der Größe des Schlafsofas und von dem Material abhängig. Die Preisspanne von Schlafsofas mit Lattenrost ist sehr breit. Wir empfehlen dir beim Kauf einer Schlafcouch nicht geizig zu sein, da du viel Zeit auf sie verbringst.

PreisspanneBeschreibung
300-500 EuroSchlafsofas in dem Bereich sind für den kleinen Geldbeutel gedacht und fungieren gut als Gästebett.
500-1000 EuroHier wird ein gutes Preis-Leistungsverhältnis geboten. Manche Vertreter sind sogar Dauerschläfermodelle.
über 1000 EuroQualitativ sehr hochwertige Produkte mit vielen Zusatzfunktionen. Können ein Bett komplett ersetzen.

Ab 300 Euro kriegst du ordentliche Schlafsofas mit Lattenrost zu kaufen, allerdings sind sie meistens nur als Gästebett geeignet. Hochwertige Produkte können weit über 1000 Euro kosten, allerdings wird hier sehr viel Qualität und ein guter Service geboten.

Wo kann ich Schlafsofas mit Lattenrost kaufen?

Schlafsofas mit Lattenrost kannst du in jedem Möbelhaus oder in manchen Fachhandel kaufen. Der Vorteil dabei ist, dass du eine fachspezifische Beratung bekommen kannst und dass du die Schlafsofas hautnah testen kannst.

Manche Möbelhersteller haben auch Internet-Tools, wo du dein Schlafsofa individuell gestalten kannst.

Alternativ kannst du auch im Internet auf Online-Shops einkaufen gehen. Leider hat Amazon keine große Auswahl an Schlafsofas mit Lattenrost für dich. Große Möbelhäuser wie Höfffner oder Ikea haben oft übersichtliche Internetseiten und eine große Auswahl.

Wie groß sind Schlafsofas mit Lattenrost in der Regel?

Allgemein können wir dir nicht sagen, wie groß Schlafsofas mit Lattenrost sind, da die Größen von vielen Faktoren sind. Diese Faktoren variieren richten sich nach den Kundenbedürfnissen und sind dabei sehr vielseitig. Neben Form und Länge des Schlafsofas ist auch die Liegefläche ein Kriterium. Dies wird durch die Matratze und dem Lattenrost bestimmt.

Wie schwierig ist die Montage von einem Schlafsofa mit Lattenrost?

Mit einer zweiten Person kannst du schneller und leichter dein Schlafsofa montieren.

Manche Hersteller liefern das Schlafsofa mit Lattenrost schon fertig montiert und du brauchst die Schlafcouch nur auf seinem Platz zu stellen. In vielen Fällen musst du aber die einzelnen Sofateile anhand einer Anleitung selber montieren. Falls du dir Zeit und Frust sparen willst, empfehlen wir dir eine zweite Person beim Montieren aufzutreiben. Die Montierzeit besteht in der Regel von unter einer Stunde, im optimalen Fall sind auch Zeiten um die halbe Stunde möglich.

Wie pflege ich ein Schlafsofa mit Lattenrost?

Für die Langlebigkeit empfehlen wir dir dein Schlafsofa mit Lattenrost mit Sorgfalt zu behandeln. Du solltest vermeiden, dich mit scharfen Spitzen und Kanten von deinen Klamotten auf das Schlafsofa draufzusetzen. Zudem solltest du regelmäßig Staub wegfegen sowie Dreck und Krümel von den Ritzen wegzusaugen.

Wer lange mit seinem Schlafsofa leben will, muss es ordentlich behandeln und gut pflegen. (Bildquelle: pixabay.com / Engin_Akyurt)

Falls ein Fleck entsteht, solltest du schnell mit einem Fleckenmittel den Fleck sanft wegwischen. Du solltest gelegentlich auch Matratze und Sofakissen lüften, ausklopfen und reinigen.

Die Pflege von einem Schlafsofa mit Lattenrost ist in erster Linie von seinem Bezug abhängig. Wenn du dir ein Schlafsofa mit Lattenrost angeschafft hast, solltest du dir schon Gedanken machen, mit welchen Mitteln du das Schlafsofa pflegen willst. Verschiedene Bezüge verlangen verschiedene Pflegemittel.

Wie ist es mit der Garantie bei Schlafsofas mit Lattenrost?

Schlafsofas mit Lattenrost besitzt wie viele Produkte eine gesetzlich geregelte Mindestgarantiezeit von 2 Jahre Garantie. Da Schlafsofas in der Regel für 10 oder mehr Jahre genutzt werden, bieten viele Hersteller eine Garantiezeit von mindestens 5 Jahren an.