Kategorien
Betten Boxspringbetten

Boxspringbett in den Maßen 140×200 cm mit Bettkasten: Test & Empfehlungen (2021/09)

Der Trend von Boxspringbetten in den USA hat sich mittlerweile in Deutschland ebenfalls durchgesetzt. Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Boxspringbett, um ein komfortables Liegegefühl beim Schlafen zu erleben. Besonders achten viele Menschen beim Kauf eines Boxspringbettes auf einen geeigneten Bettkasten, um auch in kleinen Räumen Stauraum zu gewinnen.

Mit unserem großen Boxspringbett mit Bettkasten in den Maßen 140×200 Test 2021 wollen wir dir dabei helfen, das beste Boxspringbett für dich zu finden. Du erfährst wertvolle Informationen, die dir bei der Entscheidung helfen, welche Variante, Matratze und Topper für dich die richtige ist. Wir haben zwei verschiedene Bettkastenformen, einschließlich Bettkasten mit Schubladen und Gasdruckfedern miteinander verglichen und dir die jeweiligen Vor-sowie Nachteile dazu aufgelistet. Dies soll dir die Kaufentscheidung so einfach wie möglich machen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Unser Körper braucht am Abend einen erholsamen Schlaf, um am nächsten Morgen fit in den Tag zu starten. In letzter Zeit wird der Trend von Boxspringbetten immer größer. Sie geben dir einen besonderen Komfort und verwandeln dein Eigenheim in ein luxuriöses Zuhause.
  • Egal, ob du das Bett für dich selbst oder für dich und deinen Partner suchst, die Maße 140×200 bietet die perfekte Größe. Besonders empfehlenswert ist die Entscheidung für ein Boxspringbett mit Bettkasten, um genügend Stauraum zu haben.
  • Hierbei solltest du besonders darauf achten, ob du dich für Schubladen oder Gasdruckfeder entscheiden möchtest. Jede Variante hat ihre Vor- und Nachteil und muss daher anhand deines persönlichen Geschmacks entschieden werden. Für eine leichte Bedienung und viel Stauraum solltest du dich für Gasdruckfedern entscheiden. Falls du nicht möchtest, dass deine Matratze, Kissen oder Decke verrutschen oder wenn du einen Raum mit einer Dachschräge hast, solltest du dich für Schubladen entscheiden.

Kauf- und Bewertungskriterien für Boxspringbetten in den Maßen 140×200 cm mit Bettkasten

Wenn du im Internet nach dem für dich passenden Boxspringbett suchst, wirst du auf eine Vielzahl an Modellen und Angeboten stoßen. Im Folgenden erläutern wir dir die Aspekte, an denen du dich beim Kauf von Boxspringbetten mit Bettkasten orientieren kannst.

In den folgenden Absätzen erklären wir dir, was für die einzelnen Kriterien wichtig ist.

Variante

Wenn du ein Boxspringbett kaufen möchtest, musst du dir als Erstes die Frage stellen, welche Variante du bevorzugst. Generell unterscheidet man zwischen skandinavischen und amerikanischen Boxspringbetten.

Der Unterschied zwischen diesen beiden Varianten besteht darin, ob du dir dazu einen Topper wünschst oder nicht. Während die amerikanischen Betten aus zwei Komponenten besteht, zeichnet sich die skandinavische Variante durch einen dreiteiligen Aufbau aus.

Das amerikanische Boxspringbett besteht aus einer Federbox und der Boxspringmatratze. Bei der skandinavischen Variante wird zusätzlich zu den beiden oben genannten Komponenten noch ein Topper auf die Matratze gelegt. In Deutschland entscheiden sich in der Regel alle für die skandinavische Variante.

Härtegrad

Da du dich für die Größe 140×200 entschieden hast, kannst du dich zwischen einer Einzel- oder Doppelmatratze als Obermatratze entscheiden. Falls du dir dein Bett mit jemandem teilst und es für dich kein Problem darstellt, auf einer Matratze zu liegen, kannst du dich für eine Doppelmatraze entscheiden. Wenn jedoch du nicht vom Drehen und Wenden der anderen Person gestört werden möchtest, solltest du zu einer Einzelmatratze greifen.

Als Nächstes solltest du deinen individuellen Härtegrad finden. Insgesamt kannst du zwischen 4 verschiedenen Härtegraden, darunter H1, H2, H3 und H4  wählen. Diese sind von circa 50 bis 140 Kilogramm geeignet. Du solltest darauf achten, den für dich richtigen Härtegrad zu finden, er sollte nicht zu weich und nicht zu hart sein.

HärtegradLiegegefühl
H1sehr weich
H2weich
H3fest
H4sehr fest

In der Regel wird die Wahl der perfekten Matratze durch das Körpergewicht bestimmt. Dabei wird das Gewicht in 2 Kategorien unterteilt. Bis 80 Kilogramm empfiehlt es sich, als Untermatratze eine Bonellfederung und als Obermatratze eine Taschenfederkernmatratze zu wählen. Ab 80 Kilogramm wird jedoch eine Taschenfederkernmatratze empfohlen.

Für die Obermatratze eignen sich einfache Taschenfederkern-, Bonellfederkern- oder Tonnentaschenfederkernmatratzen. Am besten bewertet aber auch am teuersten ist eine 7-Zonen-Tonnentaschenfederkernmatratze.

Topper

Solltest du dich für ein skandinavisches Boxspringbett entscheiden, so stellt sich als Nächstes die Frage nach einem auf dich abgestimmten Topper. Bei deiner Entscheidung solltest du dir die verschiedenen Materialien genauer anschauen:

  • Kaltschaum: ein fester Stoff und für Rückenschläfer geeignet.
  • Viscoschaum: passt sich perfekt an die Körperform an; ideal falls du unter Rückenbeschwerden leidest und gerne warm schläfst.
  • Latex: die weichste Grundlage unter allen Toppern; optimal für alle Seitenschläfer und vor allem für Personen, die gerne weich schlafen.

Zusatzfunktionen

Viele Boxspringbetten verfügen zudem über verschiedene Zusatzfunktionen. Wenn du abends etwas Licht in deinem Zimmer haben möchten, können wir dir empfehlen, dich nach einem Boxspringbett mit integrierter Beleuchtung umzusehen. Dadurch wird eine besondere Atmosphäre erschaffen, die dich in den Schlaf treiben wird.

Eine weitere Zusatzfunktion ist die Ausstattung mit einem Motor. Dadurch kannst du einzelne Teile sowie das Kopfteil und die Rückenlehne verstellen. Falls du abends im Bett gerne fernsiehst, Bücher liest oder in einer aufrechten Position liegen möchtest, wird diese Funktion für dich interessant sein.

Bei Zusatzfunktionen solltest du mit einem höheren Preis rechnen, da vor allem auch Qualität seinen Preis hat. Besonders bei einem Boxspringbett mit Motor solltest du bereit sein, etwas mehr zu investieren.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Boxspringbett in den Maßen 140×200 mit Bettkasten kaufst

Vor dem Kauf eines Boxspringbettes in den Maßen 140×200 mit Bettkasten gibt es einige Faktoren, die du beachten solltest. Im folgenden Abschnitt haben wir dir einige dieser Faktoren zusammengefasst und detaillierter dargelegt.

Was ist das Besondere an einem Boxspringbett in den Maßen 140×200 cm mit Bettkasten und welche Vorteile bietet es?

Falls du neben der Suche nach einem komfortablen Boxspringbett ebenfalls Stauraum benötigst, handelt es sich hierbei um die perfekte Lösung für dich. Vor allem zeichnet sich die Maße 140×200 durch ihre ideale Größe für dich selbst oder zusammen mit deinem Partner aus.

Der Bettkasten deines Boxspringbettes schafft ausreichend Platz in deinem Zimmer. (Bilquelle: Max Franke / Pixabay)

Selbst wenn du nicht genügend Platz in deinem Zimmer zur Verfügung hast, bietet dir dieses Bett viel versteckten Stauraum und dadurch auch deutlich weniger Chaos in deinem Zimmer.

Und nicht zuletzt wird das einmalige Schlaferlebnis dich davon überzeugen, dich für ein Boxspringbett zu entscheiden. Mit den weiteren Zusatzfunktionen wie dem integrierten Stauraum bietet dir dieses Bett alles, was du brauchst.

Welche Arten von Boxspringbetten in den Maßen 140×200 mit Bettkasten gibt es?

Eine Möglichkeit, viel Stauraum zu gewinnen, ist sich für ein Boxspringbett mit Bettkasten zu entscheiden. Hierbei kannst du dich zwischen einem Bettkasten in Form einer Schublade oder Gasdruckfedern entscheiden.

Boxspringbett in den Maßen 140×200 mit Schubladen

Die wohl bekannteste Art um Stauraum zu gewinnen sind Schubladen. Es werden viele verschiedene Modelle von Schubladen mit unterschiedlichen Designs angeboten.

Darüber hinaus haben Boxspringbetten mit Schubladen den Vorteil, dass beim Öffnen der Schublade weder dein Kissen noch deine Decke oder Matratze verrutschen. Dadurch kannst du die Schublade öffnen, auch wenn dein Partner sich auf dem Bett befindet.

In Räumen mit Dachschräge wirst du mit Schubladen einen leichten Zugang zu deinen Sachen haben, als wenn du durch seitliches Hochklappen auf deine Sachen zugreifst. Des Weiteren, könnten Schubladen für ältere Personen oder Personen mit Rückenschmerzen schwerer zugänglich sein, da man sich sehr bücken muss.

Boxspringbett in den Maßen 140×200 mit Gasdruckfedern

Eine Alternative zu Schubladen bieten Boxspringbetten, die sich per Gasdruckfedern öffnen lassen. Es gibt zwei verschiedene Arten von Boxspringbetten mit Gasdruckfedern:

  • Gasdruckfeder mit seitlicher Öffnung
  • Gasdruckfeder mit Öffnung am Fußende

Ein großer Vorteil von Boxspringbetten mit Gasdruckfedern ist, dass du im Stehen deinen Bettkasten ohne Probleme öffnen kannst. Somit ist bei dieser Variante ein einfacher Zugang zum Bettkasten möglich.

Jedoch muss auch berücksichtigt werden, dass während der Öffnung keine Person sich auf dem Bett befinden darf und deine Matratze jedes Mal verrutschen kann.

Für wen ist ein Boxspringbett in den Maßen 140×200 mit Bettkasten geeignet?

Dieses Modell ist prinzipiell für alle geeignet, bei denen Komfort und ein besonderes Liegegefühl an erster Stelle stehen. Auf einem Boxspringbett wirst du wie auf Wolken liegen und dich von schlaflosen Nächten verabschieden.

Boxspringbetten bringen dir einen erholsamen Schlaf. (Bilquelle: Claudio Scott / Pixabay)

Natürlich lohnt sich der Kauf ebenfalls, falls du auf wenig Platz im Raum angewiesen bist. Mit dem Kauf eines Bettes mit Bettkasten hast du 2 Produkte in 1.

Was kostet ein Boxspringbett in den Maßen 140×200 mit Bettkasten?

Zwischen den verschiedenen Boxspringbetten gibt es eine große Preisspanne. Je nach Marke, Material und Zusatzfunktionen ist der Kostenpunkt unterschiedlich. Die Spanne kann von circa 400 bis 2.000 Euro reichen. Ein gutes Boxspringbett aus Massivholz kostet mindestens 1600 €.

Ein großer Unterschied zwischen einem Boxspringbett mit und ohne Bettkasten lässt dich aus dem Preis nicht entnehmen. Dadurch, dass jedes Boxspringbett aus einem anderen Material gefertigt ist, mit unterschiedlichen Zusatzfunktionen ausgestattet ist und vor allem von einem anderen Hersteller stammt, können keine allgemeingültigen Preisunterschiede aufgezeigt werden.

In der Regel kann man schon mit etwa 500 Euro ein gutes Boxspringbett mit Bettkasten und LED Beleuchtung erhalten. Boxspringbetten mit elektrischer Verstellbarkeit kannst du ab circa 1000 Euro finden.

Wo kann ich ein Boxspringbett in den Maßen 140×200 mit Bettkasten kaufen?

Boxspringbetten in den Maßen 140×200 mit Bettkasten gibt es sowohl in Möbelgeschäften als auch in vielen Online-Shops zu kaufen. Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Boxspringbetten in den Maßen 140×200 mit Bettkasten verkauft:

  • otto.de
  • poco.de
  • roller.de
  • xxxlutz.de
  • daenischesbettenlager.de

Welche Alternativen gibt es zum Boxspringbett in den Maßen 140×200 mit Bettkasten?

Falls du bereits genügend Stauraum in deinem Zimmer hast, dann kannst du dich auch für ein Boxspringbett ohne Bettkasten entscheiden.

Außerdem kannst du mittlerweile viele Alternativen zu den klassischen Boxspringbetten finden. Boxspringmatratzen werden separat angeboten und können alternativ zu Boxspringbetten eingesetzt werden.

Eine weitere Alternative ist das Wasserbett. Hierbei wird ein ähnlicher Aufbau eines Boxspringbettes nachgestellt. Durch die Heizung hast du den Vorteil im Winter immer einen warmen Schlafplatz zu haben. Jedoch solltest du bei einem Wasserbett aber auf deine Stromkosten achten, die hier schnell steigen könnten. Eine pflegeleichte Variante ist das Luftbett.

Kann das Kopfteil von Boxspringbetten verstellt werden?

Bei der Wahl deines Kopfteils kannst du zwischen vielen verschiedenen Designs wählen. Es besteht die Möglichkeit ein Boxspringbett mit einem ausgestatteten Motor zu kaufen. Hiermit kannst du das Kopfteil verstellen und die für dich perfekte Position finden.

Darüber hinaus ist es ebenfalls möglich, das Kopfteil separat nachzukaufen. Dafür solltest du dich dann auch an die richtige Maße, wie in diesem Fall 140×200 orientieren.

[1] https://www.westwing.de/magazin/buying-guides/boxspringbetten-ratgeber/

[2] https://www.hoeffner.de/boxspringbett-ratgeber

[3] https://www.schoener-wohnen.de/moebel/32674-rtkl-boxspringbetten

Von DieBettenberater Redaktion

Dein guter Schlaf ist unsere Aufgabe, deshalb recherchiert das junge Redaktionsteam von DieBettenberater alle wichtigen Informationen zu den neusten Produkten rund um das Bett, von Matratzenauflage bis Wasserbett. Unsere Ratgeber und Testberichte sollen dir helfen alles für einen erholsamen Schlaf zu finden.